»Versicherung-Startseite / » KFZ-Versicherung / Insassenunfall
19.11.2017, 15:11 Uhr

Information Insassenunfall-Versicherung

Der KFZ-Versicherungsschutz kann durch Mitabschluss einer Insassenunfallversicherung erweitert werden.
Diese tritt in Kraft, wenn die Haftpflichversicherung oder eine weitere Versicherung einer dritten Person nicht haftbar gemacht werden kann.
Das wäre z.B der Fall, wenn der Fahrer ohne Eigenverschulden (höhere Gewalt) einen Unfall verursacht bzw. der Schadensverursacher(z.B. bei Fahrerflucht) nicht ermittelt werden kann.

Der Versicherungsschutz besteht nur in Zusammenhang mit einer Beförderung. Hierzu zählen auch das Ein- und Aussteigen sowie das Be- und Entladen.

  Vergleiche Ihrer KFZ Versicherung

Thema Versicherung
Eine günstige Versicherung oder zumindest sehr preiswert lässt sich im Internet leicht erhalten. Die Angebote sind vielfältig und für jeden online nutzbar.
Motorrad
KFZ-Versicherungen
Eine günstige Versicherung lässt sich im Internet leicht erhalten. Die Angebote sind vielfältig und für jeden online nutzbar.

Infothek

zum Thema:

Haftpflichtversicherung Teilkaskoversicherung Vollkaskoversicherung Insassenunfall Autoschutzbrief Doppelkarte Typklasse Schadenfreiheitsklasse Regionalklasse Wie funktioniert
die Berechnung
der KFZ-Versicherung
Diverses - Dies und Das
C o p y r ig h t   b y   V e r s i c h e ru n gstour.de